DO 25.08. 21:15
Weizenbaum-Filmnacht 2022: Alles ist eins. Außer der 0.
Das Weizenbaum-Institut und die Berliner Landeszentrale für politische Bildung laden anlässlich der Veröffentlichung einer gemeinsamen Publikationsreihe zur dritten Weizenbaum-Filmnacht ein.
Weizenbaum-Filmnacht 2022: Alles ist eins. Außer der 0. dt.m.engl.Ut
Vom Computer-Nerd zum Datenkünstler, vom Einsiedler zum Medienstar, vom subversiven Hacker zum Verfechter der Demokratie: Der energiegeladene Dokumentarfilm "Alles ist eins. Außer der 0." zeigt mit cleveren Montagen, wie große Fragen unserer Gegenwart das Leben und Wirken Wau Hollands durchzogen haben. Erzählt wird dabei auch die Geschichte von Deutschlands bekanntester Hackervereinigung, dem Chaos Computer Club, der von einer exklusiven Vereinigung zu einer Instanz wurde, die heute bei vielen Fragen der Netzpolitik zu Rate gezogen wird. Angesichts der heutigen Dynamik des Internets, in der Meinung nicht nur freie Äußerung sondern auch eine Waffe sein kann, wirkt die Hackerethik des CCC wie ein Mahnmal ziviler Werte. Dem Film voraus geht die Vorstellung der ersten gemeinsamen Broschüre des Weizenbaum-Instituts und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung zum Thema "Demokratie und Digitalisierung" und ein Podiumsgespräch darüber, was der Staat tun muss und was Zivilgesellschaft tun darf, um Demokratie zu ermöglichen und zu stärken.
1:40 h | FSK ab 6 Jahren

Aktualisiert: 14.08.2022, 08:43:11 / db: 0.006843

Belsazar
Münchner Hobräu
Exberliner
Taz
Tip