die tageszeitung Exberliner Berliner Zeitung tip Berlin Freiluftkino Kreuzberg
Saison 2017
5. Mai bis 3. September!
Freiluftkino Kreuzberg

Freiluftkino Kreuzberg im Innenhof des Kunstquartier Bethanien

Berlins einziges OmU-Open-Air-Kino - natürlich mit digitaler Projektion. Wie immer zeigen wir jeden Tag einen anderen Film im Original mit Untertiteln, deutsche Filme mit englischen Untertiteln.

Facebook, Kalender & Co.
Facebook-Seite des Freiluftkino Kreuzberg Kalender Freiluftkino Kreuzberg abonnieren Newsletter des Freiluftkino Kreuzberg abonnieren
Flyer-Download

 Freiluftkino Kreuzberg Flyer Der Programmflyer für die erste Saisonhälfte 2017!

5er + 10er Karten
Freiluftkino Kreuzberg 5er und 10er Karten aufladen
online-tickets

Einfach, gut und irgendwie modern: Für alle Kinoveranstaltungen können Online-Tickets erworben werden, mit denen Sie ohne Umweg direkt zum Kinoeingang gehen können. (Zahlung per EC / Kreditkarte /Abbuchung, abgewickelt über Paypal oder „Sofort Überweisung“.) Einfach auf den 'Online-Ticket'-Button unter den einzelnen Veranstaltungen klicken.

Online tickets are available for all screenings and grant direct access to the cinema. (payment via Paypal with or without account or German direct pay: „Sofort Überweisung“). To purchase online tickets just click on the button that you find in our program.

Sonntagsspecial

Freier Eintritt ins Café FatalJeden Sonntag erhaltet Ihr mit der Kinoeintrittskarte vom selben Tag freien Eintritt zum Cafè Fatal im SO 36

Programmpreise

KinoprogrammpreiseFür unser Programm erhielten wir 2008 und 2009 den Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg

Werbung im Kino

Werden Sie Werbepartner des Freiluftkinos! Anfragen zu Werbemöglichkeiten und Preisen hier

Werben in den 10 größten Open-Air-Kinos Deutschlands

Werben sie bei uns oder in den 10 größten Open Air Kinos Deutschlands:
www.topopenairkinos.de

Programmpreis 2008

Preview: Mein wunderbares Westberlin

DIE 20.06. 21:45

Jochen Hicks spannende Zeitreise in das queere Westberlin. Wer dabei war will den Film sehen, wer nicht, muss.

Preview: Mein wunderbares Westberlin

(dt.m.engl.Ut/mit Gast)

Die Erinnerungen an das schwule Westberlin der 60er sind eine Rückblick auf eine Szene, die sie sich unentwegt ihren Platz erkämpfen musste. Aus der Konfrontation mit massiver gesellschaftlicher Repression erwächst in den 1970ern ein schwules Selbstbewusstsein: Die "Homosexuelle Aktion Westberlin" setzt sich für eine Streichung des § 175 und die Überwindung des Patriarchats ein. In Ruinen entstehen neue Wohn- und Lebensformen wie Männerkommunen oder das Tuntenhaus. Klappensex, Ost-West-Beziehungen, Lederbars, Drag-Aktionen in der U-Bahn.

1:37 h | FSK Jahren


Programm  Program  Mobil  Kino-Info   Newsletter   Bilder / Pictures   Home   Impressum   Datenschutzerklärung