die tageszeitung Exberliner Berliner Zeitung tip Berlin
Vom 2. Mai bis 31. August
Freiluftkino Kreuzberg

Freiluftkino Kreuzberg im Innenhof des Kunstquartier Bethanien

Berlins einziges OmU-Open-Air Kino ist seit der letzten Saison digitalisiert und garantiert Ihnen so ein deutlich verbessertes Sehvergnügen. Wie immer spielen wir jeden Tag einen anderen Film, ausländische Filme zeigen wir im Original mit Untertiteln, deutsche Filme mit engl. Untertiteln.

Facebook, Kalender & Co.
Facebook-Seite des Freiluftkino Kreuzberg Kalender Freiluftkino Kreuzberg abonnieren Newsletter des Freiluftkino Kreuzberg abonnieren
Flyer-Download

 Freiluftkino Kreuzberg Flyer Der komplette Programmflyer in deutsch und englisch zum Weitermailen, Ausdrucken, und An-den-Kühlschrank-Heften.

online-tickets

Einfach, gut und irgendwie modern: Für alle Kinoveranstaltungen können Online-Tickets erworben werden, mit denen Sie ohne Umweg über die Kasse direkt zum Kinoeingang gehen können. (Zahlung per EC/Kreditkarte/Abbuchung, abgewickelt über Paypal.) Einfach auf den 'Online-Ticket'-Button unter den einzelnen Veranstaltungen klicken.

Online tickets are available for all screenings and grant direct access to the cinema. (payment via Paypal). To purchase online tickets just click on the button that you find in our programm.

10er- und 5er-Karten

10er-KartenFreiluftkinofans und Stammgäste (und nach dem idealen Sommergeschenk Suchende) können ermäßigte 5er- und 10-er Karten (27,50€ und 50,00€) an der Kasse des Kinos und in der KOKA 36 (Oranienstrasse 29) erwerben. Wichtig: Diese Karten sind nicht als Gruppenkarten nutzbar.

Sonntagsspecial

Freier Eintritt ins Café FatalJeden Sonntag erhaltet Ihr mit der Kinoeintrittskarte vom selben Tag freien Eintritt zum Cafè Fatal im SO 36

Programmpreise

KinoprogrammpreiseFür unser Programm erhielten wir 2008 und 2009 den Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg

Programmpreis 2008
+++ Kino gibt's nur im Kino. Yes.+++

 

Francis Ford Coppola: Apocalypse Now

Mittwoch, 20.08.2014, 20:30

Das von Francis Ford Coppola unter wahnwitzigen Bedingungen gedrehte psychedelische Vietnam-Epos gilt als einer der größten Klassiker des Anti-Kriegs-Films.

Francis Ford Coppola: Apocalypse Now
(engl.m.dt.Ut)

Auf dem Höhepunkt des Vietnamkrieges erhält der Militärpolizist Captain Willard (Martin Sheen) einen waghalsigen Auftrag. Gemeinsam mit einer kleinen Truppe Soldaten (u.a. Laurence Fishburne) begibt er sich in Richtung kambodschanische Grenze, um einen hochrangigen US-Militär, Colonel Kurtz (Marlon Brando), zu liquidieren. Kurtz, der sich mit einer folgsamen Einheit im Dschungel verschanzt hat, gehorcht keinerlei Militärbefehlen mehr und sorgt für Angst und Schrecken. Dem soll Captain Willard nun ein Ende bereiten. Auf ihrem Kanonenboot dringen sie immer Tiefer in den düsteren Albtraum des vietnamesischen Dschungels ein.

2:33 h | FSK ab 16 Jahren


Blau ist eine warme Farbe 

Donnerstag, 21.08.2014, 20:30

Abdelatif Kechiches intelligentes, emotional packendes, lebensechtes und vor Leidenschaft brodelndes Liebes-Epos. Goldene Palem Canne

Blau ist eine warme Farbe 
(franz.m.dt.Ut)

Mädchen gehen mit Jungs aus – das stellt die 15-jährige Adèle zunächst nicht in Frage. Doch das ändert sich schlagartig, als sie Emma trifft. Die Künstlerin mit den blauen Haaren lässt sie ungeahnte Sehnsüchte entdecken, bringt sie dazu sich selbst zu finden, als Frau und als Erwachsene. "Jede Minute faszinierend. Das liegt an Kechiches ungeheuerer Direktheit, die immer ganz dicht an den Körpern und Gefühlen dran bleibt, und an zwei phantastischen Hauptdarstellerinnen." DIE WELT "Eine großartige und wunderschöne Liebesgeschichte. Ich bin froh, dass jemand den Mut hatte diese Geschichte zu erzählen." Steven Spielberg, Jury-Präsident Cannes

3:00 h | FSK ab 16 Jahren


Grand Budapest Hotel

Freitag, 22.08.2014, 20:30

Ralph Fiennes, Mathieu Amalric, Adrien Brody, Willem Dafoe, Jeff Goldblum, Harvey Keitel, Jude Law, Bill Murray u. Edward Norton in "einem Film, der alles hat, was Kino ausmacht." KINOKINO

Grand Budapest Hotel
(engl.m.dt.Ut)

Die abenteuerliche Geschichte von Gustave H. (Ralph Fiennes), dem legendären Hotelconcierge eines berühmten europäischen Hotels, und seinem Protegé, dem Hotelpagen Zero Moustafa (Tony Revolori). Beide werden enge Freunde als sie in den Streit um ein großes Familienvermögen und den Diebstahl eines wertvollen Renaissance Gemäldes verwickelt werden. All das passiert zu einer Zeit, in der Kriege ausbrechen und Europa sich vollkommen verändert…. "Wes Anderson ist einer der letzten Kino-Zauberer. Vor unwirklichen Kulissen erzählt er packende und berührende Geschichten." bayern3

1:40 h | FSK ab 12 Jahren


Die geliebten Schwestern

Samstag, 23.08.2014, 20:30

"Ein Traumteam sind Hannah Herzsprung, Florian Stetter & Henriette Confurius. Ein Traum ist dieser schöne Film." Berliner Zeitung

Die geliebten Schwestern
(dF.m.engl.Ut)

Einen heißen Sommer lang ringen zwei Schwestern um den Mann, den beide lieben: Die schöne Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung) ist unglücklich verheiratet, sehnt sich nach Liebe und Leben. Charlotte Lengefeld (Henriette Confurius), ihre schüchterne Schwester, träumt von einem Gatten. Sie sind ein Herz und eine Seele, auch dann noch, als Friedrich Schiller (Florian Stetter) in ihr beider Leben tritt… Der zehnfache Grimme-Preisträger Dominik Graf hat einen "vitalen, unverschämt charmanten, berührenden und wunderschönen Liebesfilm" (filmstarts) gedreht.

2:19 h | FSK ab 6 Jahren


Preview: Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit 

Sonntag, 24.08.2014, 20:30

Ein berührender, melancholischer und immer wieder überraschend komischer Film. Sie werden John May lieben.

Preview: Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit 
(engl.m.dt.Ut / In Anwesenheit des Regisseurs)

John May (Eddie Marsan) arbeitet beim Bestattungsamt. Seine Aufgabe ist es, die nächsten Verwandten von Menschen zu finden, die in Einsamkeit gestorben sind. Seine Sorgfalt grenzt dabei an Besessenheit, denn er macht mehr, als nur den Pflichtanruf zu erledigen. Er organisiert die Beerdigung, und wenn es sein muss, schreibt er auch eine Grabrede für seine "Kunden". Sein Leben verläuft ruhig und geregelt, bis er einen neuen Fall bekommt. Der Tote heißt Billy Stoke, und was John in dessen Wohnung findet, ist für ihn wie ein Spiegel seiner selbst. Und dann soll auch noch seine Abteilung geschlossen werden. Was soll er nur ohne seinen Job, ohne seine Routine machen? "Ein Film, der in jene Klasse von Filmen gehört, die sich uns ins Herz einprägen ... Man muss diesem John May einfach zuschauen!" Tageswoche

1:27 h | FSK ab 12 Jahren


Snowpiercer

Montag, 25.08.2014, 21:15

Wuchtiger Endzeit-Thriller und surreale Satire zugleich – aufregend, reichhaltig, immer wieder überraschend. Mit Chris Evans, Tilda Swinton, John Hurt, Ed Harris und Jamie Bell.

Snowpiercer
(engl.m.dt.Ut)

Die Erde in naher Zukunft: Ewiges Eis und Schnee bedecken den einst so grünen Planeten. Kein Leben rührt sich. Nur ein Zug, der einsam durch die verlassene Schneelandschaft fährt, bietet den überlebenden Menschen noch Schutz vor der tödlichen Kälte. Hier haben sie ihre letzte Zuflucht gefunden. Doch die Masse der verbliebenen Menschheit fristet im hinteren Teil des Zuges ein Leben in ewiger Dunkelheit, während vorne die wenigen reichen Passagiere im Luxus schwelgen. Aber die Zeichen stehen auf Veränderung. Eine Revolution steht kurz bevor …

2:06 h | FSK ab 16 Jahren


Go with le Flo (Bright Blue Gorilla)

Dienstag, 26.08.2014, 21:15

With live performance by Bright Blue Gorilla before the film and an introduction by the actors.

Go with le Flo (Bright Blue Gorilla)
(dt,frz.m.engl. Ut)

How do you find true love? Go With Le Flo! Florian is half-German, half-French and owns "Le Flo" - a French delicatessen in Berlin that specializes in salami. When he meets Camille, the daughter of a French director, it's love at first sight. Florian is going to ask her to marry him, but doesn't know she's already engaged to a movie star. Florian's best friend, Jenny, is German and owns a bakery just down the street. She's in love with him but doesn't know how to tell him. Go With Le Flo explores what true love is, with plenty of twists and turns (some on a Vespa), and lots of salami!

1:22 h | FSK ab 0 Jahren


Monsieur Claude und seine Töchter

Mittwoch, 27.08.2014, 21:15

"Eine Völkerverständigungskomödie, so leicht und locker wie ein Soufflé, aber scharf und bissig wie eine Chilischote." Programmkino

Monsieur Claude und seine Töchter
(franz.m.dt.Ut)

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes bourgoises Ehepaar in der französischen Provinz mit vier ziemlich munteren Töchter. Als sich ihre ersten drei Töchter der Reihe nach mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die sich offen gebende französische Lebensart weht der raue Wind der Globalisierung und jedes gemütliche Familienfest gerät zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankündigung der jüngsten Tochter, einen – Halleluja! – französischen Katholiken zu heiraten ...

1:37 h | FSK ab 0 Jahren


Preview: Geron (Bruce Labruce)

Donnerstag, 28.08.2014, 21:15

"Wunderschön gefilmt ... kühn und provozierend, mit einem Hauch von Harold & Maude.'' Screen International

Preview: Geron (Bruce Labruce)
(engl.m.dt.Ut)

"Ein zärtlicher Blick auf eine Liebe, ein wunderbarer Film.'' befand Le Monde und das macht schon ziemlich neugierig geht es in der ,neuen romantischen Komödie’ (Egenwerbung) von Bruce LaBruce doch um den 18-jährige Lake, der eines Tages sein Begehren für "ältere" Männer entdeckt. Das Schicksal befördert ihn dazu noch für einen Sommerjob in ein Altenheim, wo er Mr. Peabody kennen lernt, und nach und nach eine innige Beziehung zu ihm aufbaut. Lake entscheidet, Mr. Peabody von seinen Medikamenten zu entwöhnen und mit ihm eine mehr als ungewöhnliche Reise anzutreten. ''Ein sehr schöner Film über eine einzigartige Liebe.'' Rolling Stone

1:23 h | FSK ab 16 Jahren


Boyhood 

Freitag, 29.08.2014, 21:00

"Mehr Kino-Magie wird in diesem Jahr kaum zu finden sein. Ein Meilenstein der Filmgeschichte!" Programmkino

Boyhood 
(engl.m.dt.Ut)

Vor 12 Jahren, im Jahr 2002, hatte Regisseur Richard Linklater die Idee, einen Film über die Kindheit zu drehen. Dafür wählte er ein einzigartiges cineastisches Experiment: Von 2002 bis 2013 begleitete er den sechsjährigen Mason (Ellar Coltrane) bis zum Eintritt ins College. Kurze, über die Jahre verteilte Episoden aus dem Leben von Mason und seiner Patchwork-Familie – seine zwei Jahre ältere Schwester (Lorelei Linklater) und seine geschiedenen Eltern (Patricia Arquette, Ethan Hawke) – montierte Linklater zum Besten Fim des Jahres 2014. Versprochen.

2:43 h | FSK ab 6 Jahren


Style Wars (1983) & BERLIN-PREMIERE: Style Wars 2 (2014)

Samstag, 30.08.2014, 20:00

Im Rahmen der Ausstellung "backjumps - The Live Issue - 20th ANNIVERSARY" im Kunstraum Bethanien ein Doppel-Screening.

Style Wars (1983) & BERLIN-PREMIERE: Style Wars 2 (2014)
(engl.m.dt.Ut)

In einem Doppel-Screening trifft der Klassiker von 1983 zu den Ursprüngen des Graffiti der New Yorker Straßenkultur auf seinen humorvollen Zeitgenossen von 2013 von dem schweizer-slovenischen Künstlerduo Amos & Veli - im Rahmen der Ausstellung "backjumps - The Live Issue - 20th ANNIVERSARY" im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien Die Veröffentlichung von Style Wars 1983 trug maßgeblich zur Verbreitung der Graffitikultur von New York über den Globus bei. Amos & Veli begeben sich in "Style Wars 2" fast 30 Jahre später auf eine Tour von Europa über New York bis in den Mittleren Osten, um den aktuellen Graffitis, ihren Künstlern und Sammler auf die Spur zu kommen; eine ernste, derb-komische und wilde Reise durch Galerien, Küchen und Krisengebiete. Mit den beiden Filmen zeigt backjumps zwei unentbehrliche Zeitdokumente von Straßenkultur und ihrem Kunstwerden.

2:00 h | FSK Jahren
Eintritt frei!


Die Andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht 

Sonntag, 31.08.2014, 19:50

Deutscher Filmpreis 2014 für Edgar Reitz’ neues Kapitel der mitreißenden Heimat-Saga. "Die andere Heimat" ist nun die grandiose Vollendung seines Meisterwerks." Der Spiegel

Die Andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht 
(dF.m.engl.Ut)

Schabbach im Hunsrück, Mitte des 19. Die Sehnsucht nach Freiheit und einer goldenen Zukunft lässt die Abenteuer wagen und auf neues Lebensglück hoffen. Zu den rastlosen Seelen gehört auch Jakob (Jan Dieter Schneider). Der träumerisch schwärmende Büchernarr, lernt die Sprachen der Urwald-Indianer und träumt davon, welche Abenteuer er in den Wäldern Brasiliens erleben könnte. Doch dem Vorhaben, nach Brasilien auszuwandern, stellen sich immer neue Hindernisse entgegen. "Ganz großes Kino... Was für ein gewaltiger, die Augen bezaubernder, zu Herzen gehender Film, was für eine große, einfache Geschichte von einem jungen Menschen, der ausziehen will, das Leben zu lernen..." Die Zeit

3:50 h | FSK ab 6 Jahren


WEITERES PROGRAMM ANZEIGEN


Aktualisiert: 20.08.2014, 19:38:25 / DB: 0.003400

 
Aktuelles Programm  Mobil  Kino-Info   Newsletter   Kino-Bilder   Home   Impressum